Thai-Streetfood: Gepfefferte King Prawns mit Som Tam

Meine ersten Reisen nach Thailand sind schon bestimmt 25 Jahre her, aber bei den drei Besuchen haben mich natürlich, wie jeden anderen Besucher auch, die Speisen immer wieder begeistert. Dabei blieben mir insbesondere zwei Speisen in Erinnerung, die mich direkt am Anfang in die Küche Thailands einführt haben. Das eine Gericht glänzte durch ein Übermaß an Pfeffer und Knoblauch, nach dem kaum endenden „Genuß“ des zweiten Gerichts war ich mit allen thailändischen Restaurantbesuchern per du. Weiterlesen

Gekocht – Harissa

Harissa ist eine scharfe Würzpaste aus Nordafrika. Wir benutzen Sie zumeist in allen Gerichten, die etwas Würze, Schärfe benötigen.
Die Paste gibt es mittlerweile auch in deutschen Supermärkten zu kaufen, sie ist allerdings sehr sehr milde und hat nichts mit dem eigentlichen Harissa zu tun.
Wir haben in Düsseldorf zwar eine ansehnliche Ansammlung von marokkanischen Geschäften, speziell im Stadtteil Oberbilk in der Ellerstraße in denen es die Paste zu kaufen gibt, aber wir stellen diese lieber selber her und brauchen diese in ca. 1/2 Jahr auf.

IMG_3080.JPG

Für Harissa nimmt man (für ca. 400ml):

Weiterlesen