21.7. – Halber Strandtag

Nachdem wir den Vormittag in eigener Sache unterwegs waren, überfielen uns gegen Mittag die kulinarischen Gelüste.

Und da wir gerade in der Nähe vom Beach Bistro waren, haben wir uns dort festlich für Getränke und Speisen niedergelassen.

Wir fanden dann auch einen Tisch, ganz nach unserem Gusto,
unverbauter Strandblick und jede Menge Ventilatoren. Es war heute brütend heiss.

Bei einem französischen Feingetränk haben wir ausgiebig den Strandblick genossen.

Und plötzlich sahen wir rudelweise Flossen im Meer auftauchen, die gemächlich ihre Strecke schwammen. Iris meinte hin und wieder abends von unserer Terrasse aus, dass sie Flossen im Wasser sehen würde; nun ich auch das erste Mal. Es scheinen Delfine zu sein, was uns Kellner Heff auch bestätigte.

20140721-175835-64715336.jpg

Und während wir so schauten, füllte sich das Bistro auch so langsam.

20140721-180308-64988631.jpg

Und da der Hunger bei uns Drei sich bemerkbar machte, kamen zügig die ersten Vorspeisen.

20140721-180425-65065930.jpg

20140721-180427-65067219.jpg

Als Hauptgerichte gab es Amber Jack Grill, Tilapia, oder wie auf Bild, Mahi Steak und als side dish noch Kale (Grünkohl).

Ein schön langes Mittagsessen gab es. Prost, Mahlzeit!

20140721-180717-65237539.jpg