Futuro Si & der Weinladen von der Initiative für Kinder in Lateinamerika e.V.

Heute geht es um eine Entdeckung von einer Initiative (e.V.) und den kleinen von Ihnen geführten Weinladen.

Futuro Si ist unter den Organisatoren, die sich in Südamerika engagieren, ein kleinerer Verein, der fast sich ausschließlich aus privaten Spenden und Veranstaltungseinnahmen speist.
Gefunden habe ich das Geschäft auf der Corneliusstraße in Düsseldorf Friedrichstadt, als ich auf der Suche nach typischen Tannat-Weinen aus Uruguay war. Weiterlesen „Futuro Si & der Weinladen von der Initiative für Kinder in Lateinamerika e.V.“

Thai-Streetfood: Gepfefferte King Prawns mit Som Tam

Meine ersten Reisen nach Thailand sind schon bestimmt 25 Jahre her, aber bei den drei Besuchen haben mich natürlich, wie jeden anderen Besucher auch, die Speisen immer wieder begeistert. Dabei blieben mir insbesondere zwei Speisen in Erinnerung, die mich direkt am Anfang in die Küche Thailands einführt haben. Das eine Gericht glänzte durch ein Übermaß an Pfeffer und Knoblauch, nach dem kaum endenden „Genuß“ des zweiten Gerichts war ich mit allen thailändischen Restaurantbesuchern per du. Weiterlesen „Thai-Streetfood: Gepfefferte King Prawns mit Som Tam“

8h Presa / Sobrasada Risotto / Artischockengemüse

Für dieses herrliche Gericht von der Insel Mallorca gab es bei mir zwei Impulse.

Zum Einen stellte mir Casa Selvanegra mit dieser fantastischen Idee Saobrasada, ein Produkt aus Mallorca, vor, welches ich noch nicht kannte. Eigentlich ist das gar nicht so schwer, war ich denn noch so überhaupt gar nicht auf Mallorca oder einer der anderen balearischen Inseln. Ja, da guckt ihr. Ich war noch nie auf … Malle. Echt wahr!

Weiterlesen „8h Presa / Sobrasada Risotto / Artischockengemüse“

Gemischte Fischplatte, Fregola Sarda mit Krustentiersauce

Freitag ist bei uns Fischtag, oder halt, nicht ganz religionskonform, Steaktag; Auf jeden Fall kommt immer etwas herzhaftes auf den Teller, was schnell geht und womit sich das Wochenende gebührend einläuten lässt. Dieses Mal danke ich dem Blogger lieberlecker für seine Ideenvorgabe zu dem leckeren Gericht mit den nussigen Fregola Sarda, einer sardinischen Nudelspezialität. Weiterlesen „Gemischte Fischplatte, Fregola Sarda mit Krustentiersauce“

Reise nach England – Cheddar und Cider

„Machen wir ne Herrentour, an die schöne Ahr ….“
So fängt die zweite Strophe meiner heimatlichen Stadthymne an, so ähnlich fühlte ich mich beim Anblick der Durchfahrtsstraße in Cheddar mit seinen schroffen Felsen und vielen Restaurant/Imbissständen.
Nur, dass es hier offensichtlich um Käse und Apfelwein geht und weniger um Burgunderwein und Currywurst. Weiterlesen „Reise nach England – Cheddar und Cider“

Buntes Crossover – Ente Orange mit Grünkohl/Speck/Birne-Risotto

Eines der letzten Wintergerichte möchte ich Euch noch vorstellen, während zur Zeit schon der Frühling auf unseren Tellern liegt.

Bei der Zusammenstellung des Gerichts war nicht nur ich skeptisch, ob  die Zusammenstellung der Bitterstoffe vom Grünkohl mit den süßen Aromen der Orangensauce und den Birnen wirklich passt. Aber es hatte uns dann doch so gut gemundet, dass zumindest das Risotto noch zweimal nachgekocht wurde. Weiterlesen „Buntes Crossover – Ente Orange mit Grünkohl/Speck/Birne-Risotto“

Skrei mit Apfel Ingwer Sauce

Heute, kurz vor dem Abschluß der Saison, möchte ich Euch ein Gericht mit dem Gold der Lofoten vorstellen. Die Lofoten sind eine Inselgruppe nördlich des Polarkreises, die zu Norwegen gehören und vor deren Küste in den Wintermonaten Januar – April der Skrei (Winterkabeljau)  gefangen wird. Das besondere daran ist, dass der Skrei nicht von riesigen Fischindustrieschiffen gefangen wird, die bis zu einem Monat unterwegs sind, sondern von vielen hundert kleinen Fischerbooten , und der Fisch nach spätestens zwei Tagen gelandet wird. Ich liebe Kabeljau sehr, auch wenn ich den Genuß von Kabeljau aufgrund der Überfischung stark eingeschränkt habe. Dazu unten mehr.
Trotzdem mußte ich mir über die Genusshandwerker so ein stattliches und absolut frisches Stück Skrei besorgen und ein, zwei Gerichte anrichten. Weiterlesen „Skrei mit Apfel Ingwer Sauce“

Selbstgemachter Heuschinken

Hallo Welt, langsam erwache auch ich wieder aus dem schreibtechnischen Winterschlaf obwohl es gerade heute bis tief bei uns ins Flachland kurz und heftig geschneit hat . Vieles von Euch habe ich in der Zwischenzeit gelesen, noch mehr habe ich mir gemerkt und mir auf meine Merkliste geschrieben und einiges mittlerweile selber ausprobiert.

Bei einem von mir sehr geschätzten Blocker Themaskedchef fiel ich immer wieder über den Namen einer sehr guten Bezugsquelle für tolle Lebensmittel – die Genusshandwerker.
Irgendwann war es dann mal soweit, dass ich die Seite aufrief und mich dort umsah. Was ich sah, hat mich mehr als überrascht und gefreut. Erstmal überrrascht, da der Online-Versand mit Abholmöglichkeit direkt um die Ecke im nächsten Stadtteil liegt. Und erfreut, weil Sie ein wunderschönes Rezept samt aller Zutaten parat hatten. Weiterlesen „Selbstgemachter Heuschinken“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑