Salade Niçoise mit Sesamthunfisch und pochiertem Ei

Ein Gericht, dass es im Sommer immer häufiger auf unsere Teller schafft, ist ein Klassiker der südländischen, französischen Riviera. Hier ist meine Interpretation des Klassikers, der keine klare Definition der Zutaten hat, aber in den meisten Fällen nichts mit einem hierzulande angebotenen Salat Nizza zu tun hat. Weiterlesen

Advertisements

Markthal, Rotterdam

Die Neueröffnung der Markthal in Rotterdam hat 2014 mediaval, nicht nur in den Niederlanden, für viel Furore gesorgt. Auch bei uns hat sich die überregionale Presse mit Lobpreisungen überschlagen. Und da es uns über ein verlängertes Mai Wochenende nach Zuid-Holland verschlagen hat, war ein Besuch der Markthal für uns ein absolutes Muss.Dabei ist das hufeisenförmige Gebäude mit seiner Länge von 120 M nicht nur riesenlang, sondern zum Scheitelpunkt von 40 M auch noch gewaltig hoch. So groß, dass man hier bequem einen Jumbo-Jet einparken kann. Weiterlesen

Mariniertes Onglet mit Cedro-Blutorangen-Salat

Im Mittelpunkt des heutigen Rezepts und Selbstversuch steht dieses Mal  die Cedra-Zitrone. Landläufig ist sie auch als Zitronat-Zitrone als Backzutat bekannt und ist, was ich zuvor nicht wusste, als erste Zitrone überhaupt nach Europa gekommen. Während ich Zitronat in meinem Essen eher nicht mag, finde ich sie als Salatzutat total lecker und köstlich, ja sehr erfrischend.

Geschmacklich kommt sie einer trockeneren Gala-Melone gleich, was ich nach einem ersten Test auch bezeugen kann. Ihren vollen Geschmack, und damit das Fruchtfleisch bisschen saftiger daher kommt, entfaltet sie nach einer kurzen Beträufelung, hauptsächlich mit Olivenöl und bisschen Salz. Weiterlesen