GrexInn – Griechischer Abend mit Lamm-Stifado und Sesam-Eis mit eingelegten Feigen und Engelshaar

Es ist September, der Herbst kommt so langsam um die Ecke und auch der Wunsch nach etwas deftigerem Essen. Das gibt es doch nichts passenderes als ein schönes Lamm-Stifado mit viel Zimt und Nelken Geschmack.

Den Nachtisch habe ich mir einem meiner letzten Besuche im Askitis abgeschaut. Sicherlich habe ich jetzt noch genug Engelshaar zuhause rumliegen. Mal schauen, wie ich das noch verarbeiten kann.

  • Lamm-Stifado mit Kritharaki (Nudeln)
  • Sesam-Eis mit eingelegten Feigen und Engelshaar

Lamm Stifado.jpg

wpid-wp-1442987178352.jpg

Zutaten Lamm-Stifado für 4 Personen
1 kg Lammfleisch (aus Schulter
500 g Zwiebeln
6 EL Olivenöl
1/2 L Rotwein
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
2 Stangen Zimt
3 Nelken
400 ml Lammfond
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 EL Essig
1/2 TL Thymian
1/2 TL Zimt
Salz und Pfeffer
500 g Kritharaki (Nudeln)

Schritte
Das Lammfleisch waschen und in mundgroße Stücke schneiden.

Dann  Wein mit dem Olivenöl, den Zimtstangen, den Lorbeerblättern und den Nelken zu einer Marinade vermischen. Knoblauch schälen und fein hacken und unter die Marinade geben, darin das Fleisch mindestens drei Stunden marinieren (besser über Nacht).

Das marinierte Fleisch dann abtropfen lassen, Marinade auffangen, Gewürze herausfischen und beiseite legen. In einem Bräter das Olivenöl erhitzen und das Fleisch scharf auf allen Seiten anbraten, mit Lammfond und der Marinade ablöschen, die Gewürze aus der Marinade sowie Tomatenmark und Essig hinzugeben, und auf kleinstmöglicher Flamme schmoren lassen. Nach einer halben Stunde einen halben TL Zimtpulver hinzugeben und eine weitere halbe Stunde schmoren lassen.

Die kleinen Zwiebeln pellen und nach der 1 Stunde unterrühren, noch einmal mindestens 45 Minuten schmoren lassen, die Zwiebeln sollen ganz bleiben und ganz weich werden. Jetzt auch den Thymian untermischen.

Dann die Kritharaki in kochendes Salzwasser mit Olivenöl geben etwa 12-14 Minuten gar kochen, Wasser abgießen und die Nudeln kurz abschrecken.

2 Kommentare zu „GrexInn – Griechischer Abend mit Lamm-Stifado und Sesam-Eis mit eingelegten Feigen und Engelshaar

Gib deinen ab

Winzersekt freut sich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: