Gekocht – Weihnachtsdinner

Amuse Bouche mit Lachs in Zucchini
Rinderbouillon mit Kräuterfrittaten
Rinderfilet im Filoteig mit Linsen und Bratapfel
Schokoladenparfait mit Marzipanboden
Grauburgunder vom Weingut Kampf

Lachs Zucchini Röllchen.jpeg

Rinderbouillon.jpeg

Rinderfilet in Filotteig.jpeg

Schokiparfait.jpeg

Grauburgunder Kampf.jpeg

3 Kommentare zu „Gekocht – Weihnachtsdinner

Gib deinen ab

    1. Den Grauburgunder gab es zum Essen, da meine Frau einen Roten schlecht verträgt. Rot muss ich meist alleine trinken. Der Grauburgunder ist aber sehr vollmündig. Da kann man zum Rind auch mal einen Weißwein trinken.

Winzersekt freut sich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: